/Die _Belgische_Brauerei.html">

Die Belgische Brauerei

DARK COAL : UNSERE SÜSSE MILCH ÜBER EIN BIER VON UNTEN

Leicht und erfrischend. Das intensive Schwarz, das durch das Brauen vom speziellen und gerösteten Malz erhalten wird, zeichnet sich die “Dark Coal” durch seine cremige Textur mit Aromen von Kaffee oder Mokka aus. Der cremige Schaum erinnert an den Cappuccino. Die Zugabe von handwerklichem Sirup von Lüttich verleiht ihm einen Nachgeschmack von Apfel und Birne.
Zum Schokoladendessert oder zu gegrilltem Fleisch, zum guten Käse oder allein, einfach zum Spaß.

Hohe Gärung; Art: Milchstout, süßer Stout 5.3%

GOLD: EIN AUSGEWOGENES BLONDENBIER

Die Kombination mehrerer Malze gibt diesem Bier eine goldene Farbe. Mit seinem moderaten Alkoholgehalt, dem leicht Hopfengeschmack und den würzigen Noten von Koriander und Zitrusfrüchten, kann dieses Bier Ihre Geschmacksnerven schmeicheln.
Mit weißem Fleisch, Schweinefleisch, Lammfleisch oder allein servieren.

Hohe Gärung; Art: Belgisches Pale Ale 6 %

RED: FRUCHTBIER, ERFRISCHEND


Wir wollten ein Bier für allen: süß, leicht, sehr erfrischend. Die Dominanz ist fruchtig, es geht um Erdbeeren (Fleuron aus unserer Region), die uns inspiriert haben. Gewürze und Hopfen bringen eine überraschende und unwiderstehliche feine Kombination mit.
Als Aperitif, allein oder mit Freunden auf der Terrasse zu genießen.
 5%

SO-IPA

Eine IPA-Mono-Hopfen für echte Bierliebhaber. SO IPA ist ein starkes Doppelbier, das aus dem Sorachi-Hopfensorten aus Japan gewonnen wird. Dieser Hopfen verleiht diesem originellen IPA eine zitronige Finesse, aber auch eine holzige und fruchtige Note. Dieses Bier enthält 7,3% Alkohol

Das Doppel Bio Organic Ale

Die perfekte Kombination mehrerer Malts verleiht diesem doppelten Bio Bier eine goldene Farbe und ein erfrischendes Gefühl. Sein leichter Hopfengeschmack, seine würzigen Noten und seine Zitrusakzente werden Ihren Gaumen kitzeln. Dieses Bio Bier enthält 7,2% Alkohol
Von Certisys Bio-akkreditiert

Das VIOLET Bio Organic Ale

Die Weichheit des Veilchens kontrastiert subtil mit der Frische und dem Charakter dieses ORGANIC Belgicus.

Die Brauerei


Die belgische Brauerei entwirft und braut selbst Qualitätsbiere (Belgicus®), auch für viele andere Marken oder für bestimmte Veranstaltungen und Anfragen. Wir bevorzugen den kurzen Rundgang der Inhaltsstoffe von unserer Produktion. Wir sind bereit, eine breite Bierauswahl zu entwickeln, einschließlich biologischem Bier.

Um unter den bestmöglichen Bedingungen brauen zu können und um eine gleichbleibende Qualität garantieren zu können, haben wir eine Brauerei mit den neusten Geräten gegründet. Wir haben die Möglichkeit, umgerechnet mehr als 10.000 Flaschen à 33 cl pro Woche zu brauen. Die meisten unserer Rezepte werden in Flaschen vergoren.

Die belgische Brauerei entstand aus dem Zusammentreffen von drei ergänzenden und leidenschaftlichen Persönlichkeiten.


Unser Braumeister hat unsere Rezepte kreiert. Ein wahrer Enthusiast, der von klein auf sozusagen damit aufgewachsen.
Mit der Liebe zum guten Bier hat er seit immer gelebt. Er beginnt jedoch ein Pharmaziestudium, das er hervorragend abschließt und wird Apotheker vom Beruf. Doch die Leidenschaft weiterbesteht: er entscheidet, ein Brauereistudium zu absolvieren, und erwirbt insofern die Grundlagen, die ihm ermöglichen, alle Brautechniken abzutasten und sich in diesem Bereich auszuzeichnen.
Viele Jahre hat er damit verbracht, sein Handwerk zu perfektionieren und wird ein echter Spezialist, der sein Know-how mit der Mehrheit der belgischen Brauer teilt. Er hat bei mehreren Brauereien gearbeitet und seine Apothekerausbildung bringt ihm spezifische Fähigkeiten ein, die von seinen Kollegen anerkannt werden.

Im Jahre 2016 lernt er Michel und Bruno kennen, zwei andere Enthusiasten. Sie waren keine Brauer, sondern Verkoster.

Michel ist Informatiker, Designer und Spezialist für Kommunikation. Er gibt dem Belgicus seine Identität. Er kümmert sich auch darum, die Leidenschaft mit den Amateuren zu teilen, und unsere Getränke probieren zu lassen.

Bruno ist auch Wissenschaftler, und hat sich zum Unternehmertum geführt. Sein Traum wäre, für immer Getränke zu erzeugen. Er ist dafür zuständig, dass das gesamte Projekt gut funktioniert und bringt seine spezifische Erfahrung mit, die wir bald in unseren Neuheiten zurückfinden werden.

The history

We are located Place Coronmeuse @ Liege (Belgium), the place where all began,

Coronmeuse the suburb at the origin of the beer in Liege

Coronmeuse has been known since the Middle Ages for its breweries. It is a small suburb situated in the immediate vicinity of the City of Liège belonging to the lordship of Herstal since at least the 8th century.

October 20, 1740 Coronmeuse was attached to the Principality of Liège. The hamlet then fell by successive legacies into the hands of King Frederick II of Prussia. Despite old treaties dating back to 1546 and 1654, he imposed on the Lord-Bishop of Liege, under the threat of his troops, the purchase of the area for the astronomical sum of 200,000 crowns.

Just beside the City of Liege, but not dependent on it legally, Coronmeuse thus escapes the Liege taxes on consumption and the production of drinks and thus profits from its privileged situation throughout the Middle Ages and the Modern times. In the 14th century the small town saw the development of the "brassines", as were called the breweries at that period. Many people from Liege, for several generations, used to spend their leisure time at Coronmeuse as they already could taste there the best beers of the country.

Coronmeuse: a place where water is highlighted.

Coronmeuse is an exceptional site where water has been highlighted for decades and it is not accidentally that we decided to install the Belgian Brewery there.

One of the major events taking place in Coronmeuse during the spring and summer of 1939 is an international exhibition with the theme "The International Water Technology Exhibition", a major event that lasted until Belgium entered into the war.

It is also during this international exhibition that the Albert Canal was inaugurated. This is where the entrance of the canal is located, recognizable by the huge statue of King Albert I.

A real "Aquapôle" where we also find the independent port of Liège (3rd European river port), Monsin Island, the dam bridge but also the largest brewery in Belgium, Jupiler, installed since its beginning on the other edge of the Meuse river, just in front of the Belgian Brewery.

Belgicus Beer

During the first half of the sixteenth century, Charles Quint, owned Spain and a large part of the New World. He controlled a region that includes the north of France, Belgium, Luxembourg and the current Netherlands. This kingdom, called the Netherlands Belgium, was made up of 17 provinces, whose outlines followed the silhouette of a lion. On vintage maps, this lion is nicknamed “Leo Belgicus” from where our beer gets its name.

Born in Ghent and having spent most of his youth in Brabant, Charles Quint felt more Belgian than Spanish. As Belgian, he had an interest for the drink that was in vogue at the time; a precious foaming liquid called beer.
The people of that time consumed this drink for reasons of hygiene: the water fountains were not always of good quality, it often caused diseases. Thanks to the many hot brewing operations required to make the drink, the brewers managed to get rid of the bacteria that infected this water. The beer was brewed with barley, wheat and oat or these three elements mixed together.

Andere Produktionen:


Neben Belgicus® entwickeln wir viele andere Rezepte für andere Marken, Events oder spezielle Anfrage. Wir produzieren das "Marcus Beer", das im Jahr 2020 den Wettbewerb des WORLD BEER AWARDS Season Biers gewann.

Komm und sieh!

Contact

Brewery:
Place Coronmeuse, 7
4040 Herstal (Liège)
Belgique

Head Office:
Rue Fond-des-Tawes, 405
4000 Liège
Belgique

CGV

RGPD

PHONE
Michel Collot
+32-498 91 31 62

EMAIL
Michel Collot
contact@labrasseriebelge.com

TVA BE0683.948.384.
Bank BE49 0018 2583 8171

#brasseriebelge #craftbeer #belgianbeer #bierebelge #biere #beer #newinthegame #biereartisanale #liege #belgianbrewery #belgianbrew #beergium #beergasm #beers #beerstagram #beersofinstagram #birra #cerveza #craftbrew #belgiancraftbeer #craftbrewery #beertasting #beerconnoisseur #beerandfood #belgischbier #labrasseriebelge

Site was created with Mobirise

We use cookies to give you the best experience.